Empfehlung: Die ideale Bewerbung zum Erfolg

Empfehlung
Die ideale Bewerbung? Nichts einfacher als das. Es gibt haufenweise Vorlagen im Internet aufzufinden. Die meisten davon sehen einander ungemein ähnlich. Was denken Sie wie ein Personalchef solche eintreffenden Bewerbungsschreiben findet? Gähn, gähn, …

Dabei wäre es doch so einfach. Nehmen Sie sich ein ein wenig länger Zeit und verfassen Sie Ihre eigene individuelle Bewerbung. Nichts ist langweiliger als Stangenware!

Machen Sie dem Personalchef klar, warum Sie der oder die Richtige für diesen Job sind. Und teilen Sie ihm mit, warum Sie gerade in diesem Unternehmen arbeiten möchten.

Unsere Empfehlung dazu ist das Buch Die ideale Bewerbung zum Erfolg, inklusive Checkliste, Tipps im Vorstellungsgespräch und Hörbuch von Raphael Knoche


 

 

 

 

Empfehlung: Die perfekten Antworten für Ihr Vorstellungsgespräch

Empfehlung
Wie führe ich ein perfektes Vorstellungsgespräch? Die Antwort ist einfach: Bereiten Sie sich seriös vor! Im Internet gibt es dazu zwar zahlreiche Tipps, leider wurden die meisten aber von einer vielzahl selbsternannter Experten erstellt. Die wirklich hilfreichen Tipps herauszufiltern kostet viel Zeit und Ärger. Der Bewerbungsratgeber “Die perfekte Bewerbung zum Erfolg” wurde inzwischen zu einem Standardwerk für eine gelungene Bewerbung. Der Author Raphael Knoche kennt durch seine Arbeit als Personalchef die meisten Fehler und Fragen beim Vorstellungsgespräch. Welche Fragen soll man stellen? Was ist wichtig? Was muss ich wissen? Welches wäre die perfekte Antwort die auch zu mir passt? usw. Für die häufigsten Fragen und die zum Typ passenden guten Antworten empfehlen wir Die perfekten Antworten für Ihr Vorstellungsgespräch von Raphael Knoche

Willkommen zum Einstellungstest üben

Einstellungstest Übung Nr.1 » Nr.2 » Nr.3 » Nr.4 » Nr.5 » Nr.6 » Nr.7

Kostenlos einfache bis schwierige Einstellungstest direkt online hier üben – damit der Einstellungstest ohne Nervosität locker angegangen werden kann. Ich selbst komme aus dem Softwarebereich und habe die letzten vier Jahre berufsbedingt die Firma drei Mal gewechselt (was eigentlich etwas viel ist…)
Nun denn – es hatte auch etwas gutes. Ich musste mich bei jeder Firma einem Einstellungstest unterziehen und darf mittlerweile ruhigen Gewissens empfehlen: Einstellungstest üben ist wichtig!

Ein ehemaliger Arbeitskollege meinte es sei wohl lächerlich einen Einführungstest üben zu müssen. Doch es zeigt sich am Resultat – üben Sie!

Was kann man überhaupt verlieren? Das Üben kostet vielleich ein paar Abende, jedoch zahlt sich dieser geringe Aufwand schon kurzfristig wieder aus. Vor allem auch können Sie mit einer guten Vorbereitung, völlig locker und ohne Nervosität zum allfälligen Einstellungstest antreten, denn Sie wissen ja bereits was auf Sie zukommt und nach welchen Mustern sich fast alles lösen lässt.

Mein Spezialfach: Für Jobs in der IT wird vielfach besonders Wert auf das logische Denkvermögen gesetzt. Somit verlassen sich immer mehr Personalmenschen neben dem Bewerbungsgespräch auf die Einstellungstests. Als Fachinformatiker und/oder IT Fachperson sollte man also wirklich einige Einstellungstests üben, insbesondere die Matrizentests!
Da gibt es den Bochumer Matrizentest (BMT), den Wiener Matrizentest (WMT) und x andere dieser Art.

Einstellungstest üben - Matrizentest Beispiel

Jedoch erscheinen sie mir im Grunde relativ ähnlich. In einer Anordnung von Symbolen oder Zeichen fehlt meist das letzte Symbol oder Zeichen. Normalerweise wird auch eine Auswahl von ca. sechs Lösungssymbolen dargestellt. Eines davon ist korrekt, die anderen falsch. Kling einfach. Ist es vielfach auch.

Mir persönlich ist bei diesen Einstellungstests aufgefallen dass ich immer in ähnlichen Mustern denke. Mich also fixiere auf ein bis zwei Symoblanordnungen. Aber es gibt nachtürlich deutlich mehr. Also macht es Sinn diese Einstellungstest Übung zu machen damit viele der Muster erkannt werden. Wenn man sie mal entdeckt hat, so findet man die Lösung viel schneller…

Hier nun einige Übungen: Übung Nr.1 | Übung Nr.2 | Übung Nr.3 | Übung Nr.4 | Übung Nr.5 | Übung Nr.6 | Übung Nr.7

 

 

 

Matrizentest online üben (Wiener Matrizentest WMT)

Übung Nr.1 | Übung Nr.2 | Übung Nr.3 | Übung Nr.4 | Übung Nr.5 | Übung Nr.6 | Übung Nr.7

Ich bin IT Softwareentwickler und möchte hier kurz einige Infos zum Bewerbungsprozess, insbesondere zum Matrizentest online üben weitergeben.

Für IT Berufe wird vielfach besonders Wert auf das logische Denkvermögen gesetzt. Somit verlassen sich heutzutags immer mehr Personalverantwortliche neben dem Bewerbungsgespräch auf Einstellungstests. Als Fachinformatiker und IT Spezialist sollte man also zuvor unbedingt Matrizentest online üben!

Einige wissen vielleicht nicht genau was ein Matrizentest ist. Da gibt es den Bochumer Matrizentest (BMT), den Wiener Matrizentest (WMT) und x andere.

Jedoch erscheinen mir im Grunde alle sehr ähnlich. In einer Folge von Symbolen/Zeichen fehlt das letzte Symbol. Aus verschiedenen Lösungsmöglichkeiten muss das korrekte Symbol ausgewählt werden. Vielfach hat man ca. 1 Minute Zeit. Anfangs meist recht einfach – man kann sich hier gut ein Zeitpolster rausholen, gegen Ende wird’s dann doch etwas komplexer. Ich kann nur sagen: im Voraus Matrizentest online üben…

Matrizentest online üben / Wiener Matrizentest

 

Hier geht’s los: Einige leichte und einige schwierigere Matrizentests online üben:
Übung Nr.1 | Übung Nr.2 | Übung Nr.3 | Übung Nr.4 | Übung Nr.5 | Übung Nr.6 | Übung Nr.7