Psychologischer Eignungstest Übung 1

Einstellungstest üben: Psychologischer Eignungstest

Testfall Aufgabe 1: Matrizentest (3x3 Felder, 1 Feld fehlend, erkenne die Regel und setze eine der 8 Antwortmöglichkeiten ein). Diese Art von Matrizentest wird im Bereich Psychologischer Eignungstest oft gefragt. Diesen Einstellungstest üben ist somit sicher sinnvoll.
Übung Nr.1 | Übung Nr.2 | Übung Nr.3 | Übung Nr.4 | Übung Nr.5 | Übung Nr.6 | Übung Nr.7 |

Psychologischer Eignungstest Einstellungstest (Matrizentest)

Einstellungstest üben: Frage | Antwort:  A B C D E F G H | Loesung |
A B C D
Einstellungstest Antwortmöglichkeit A - Psychologischer Eignungstest Einstellungstest Antwortmöglichkeit B - Psychologischer Eignungstest Einstellungstest Antwortmöglichkeit C - Psychologischer Eignungstest Einstellungstest Antwortmöglichkeit D - Psychologischer Eignungstest
E F G H
Einstellungstest Antwortmöglichkeit E - Psychologischer Eignungstest Einstellungstest Antwortmöglichkeit F - Psychologischer Eignungstest Einstellungstest Antwortmöglichkeit G - Psychologischer Eignungstest Einstellungstest Antwortmöglichkeit H - Psychologischer Eignungstest
Übung Nr.1 | Übung Nr.2 | Übung Nr.3 | Übung Nr.4 | Übung Nr.5 | Übung Nr.6 | Übung Nr.7 |
Einstellungstest üben, Matrizentests Total: 1 Rows | Database P: 666 K: 155 T: 1 | WP Entry ID: 781
Mögliche Beispiele zum Wiener Matrizentest (WMT), Bochumer Matrizentest (BMT), Psychologischer Eignungstest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

Schlagwörter: , , ,